UNSERE APFELSORTEN

IM ÜBERBLICK

Herkunft:  unklar, vermutlich aus Italien

Ertrag:  spät einsetzend, gering bis mittelhoch, alternierend, neigt zu Vorerntefruchtfall

Pflückreife:  Ende August bis Mitte September

Genußreife: August bis Oktober

Frucht: mittelgroß - groß, breitkugelig, gerippt, leuchtend rot geflammt und gestreift

Geschmack: kräftig süßsäuerlich, hervorragendes, edles Aroma

TEXT

GRAVENSTEINER

ALKMENE

Herkunft: Prima x Krasava Tschechien

Ertrag: mittelhoch

Pflückreife: Mitte bis Ende August

Genußreife: Mitte August bis Mitte September

Frucht: kugel bis stumpf kegelförmig, kleinfrüchtig

Geschmack: saftig, würzig, guter Geschmack

NELA

Bild folgt

Herkunft:  Elstar x Priscilla Niederlande

Ertrag:  langsamer Ertragsbeginn, mittel, sehr regelmäßig

Pflückreife:  Anfang September

Genußreife: Mitte September bis in den Januar

Frucht:  Mittel bis groß, flachbauchig bis hochgebaut

Geschmack: fest, knackig, feinsäuerlich

Text folgt

SANTANA

COLINA

Herkunft: Deutschland, Dresden - Pillnitz 
(Idared x Helios)

Ertrag: mittel bis hoch, sehr regelmäßig, früh einsetzend

Pflückreife: Ende August bis Anfang September

Genußreife: September bis Oktober

Frucht: groß bis sehr groß, flach gebaut, fest

Geschmack: süß-säuerlich, aromatisch

PIA

Bild folgt

Bild folgt

Text folgt

GALA

Herkunft: Tschechien, 1980 
(Prima x Rubin)

Ertrag: gering – mittel, früh einsetzend, regelmäßig

Pflückreife: Anfang – Mitte September

Genußreife: Anfang Oktober bis Ende Februar

Frucht: mittelgroß, festfleischig, feinzellig,

Geschmack: süß-säuerlich, saftig, aromatisch

RUBINOLA

Herkunft: USA
(PRI 14-510 x NJ 123249)

Ertrag: hoch, regelmäßig, früh einsetzend

Pflückreife: Ende August bis Anfang September

Genußreife: ab Anfang September bis Oktober

Frucht: mittelgroß, breit kugelförmig, leicht fettig

Geschmack: süß-säuerlich, fest, saftig

PRIMA

Bild folgt

Herkunft: Deutschland, 1923,

rote Mutante von Schöner aus Boskoop

Ertrag: mittelfrüh einsetzend, hoch, schwankend

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober, neigt zu Vorerntefruchtfall

Genußreife: Anfang Dezember bis Mitte März

Frucht: groß, Fruchtform variabel, eher breit, gelbgrüne, bis 80% dunkelrot verwaschen, ganzflächig bräunlich berostete raue Schale, sehr gute Verarbeitungseignung

Geschmack: herbsäuerlich, hocharomatisch

Herkunft: Niederlande
(Ingrid Marie x Golden Delicious)

Ertrag: mittelhoch, mittelfrüh einsetzend, teilweise alternierend

Pflückreife: Ende September, Anfang Oktober

Genußreife: Oktober bis März

Frucht: mittelgroß, eher flach gebaut

Geschmack:  angenehmes Zucker-Säure-Verhältnis

Herkunft: Niederlande, Boskoop, 1856

Ertrag: mittelfrüh einsetzend, hoch, schwankend

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober, neigt zu Vorerntefruchtfall

Genußreife: Anfang Dezember bis Mitte März

Frucht: groß, Fruchtform variabel, eher breit, gelbgrüne, ganzflächig bräunlich berostete raue Schale, sehr gute Verarbeitungseignung

Geschmack: herbsäuerlich, hocharomatisch

ELSTAR

ROTER BOSKOOP SCHMITZ HÜBSCH

Herkunft: Deutschland, Dresden - Pillnitz, 
(Cox Orange x Oldenburg x BX44,14)

Ertrag: mittel – hoch, regelmäßig

Pflückreife: Ende September

Genußreife: Anfang November bis Ende März

Frucht: mittelgroß, länglich, fest

Geschmack: leicht säuerlich, saftig

Herkunft: Zufallssämling Ontario Kanada 1796

Ertrag: Früheinsetzend, mittel bis hoch

Pflückreife: Mitte bis Ende September

Genußreife: Gleich nach der Ernte bis Ende Dezember

Frucht: mittelgroß, meist ungleichmäßig, unförmig von flachbauchig bis hochgebaut schief,

Geschmack: Süßaromatisch, mild,

REWENA

MC INTOSH

Herkunft: USA, 1943

(Golden Delicious x Jonathan)

Ertrag: früh einsetzend, regelmäßig, hoch

Pflückreife: Anfang Oktober

Genussreife: Ende Oktober bis Ende März

Frucht: gross – sehr gross, grobzellig, Schale leicht wachsig

Geschmack: süß-säuerlich, sehr saftig, harmonisch aromatisch

JONAGOLD

Herkunft: Zufallssämling

Ertrag: Setzt mittelfrüh ein ca 75% zu Golden Delicious

Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober

Genußreife: Ende Oktober bis in den März

Frucht: Groß bis mittelgroß, hochgebaut, glockenförmig,

Geschmack: wenig Saftig, feinsäuerlich

GLOCKENAPFEL

Rote Mutante von Jonagold

JONAGORED

Herkunft: Frankreich , 1977
(Morgenduft x Malus floribunda 821)

Ertrag: früh einsetzend, hoch, schwankend

Pflückreife: Anfang Oktober

Genußreife: Ende Oktober bis Ende Januar

Frucht: mittelgroß, dickschalig, fest

Geschmack: harmonisch süßlich, saftig, leicht parfümiert

 

FLORINA

Herkunft: Schweiz

Ertrag: gut und regelmäßig

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober

Genussreife: November bis März

Frucht: mittelgroß bis groß

Geschmack: knackig-saftig, leicht säuerlicher Geschack

Rote Mutante von Topaz

Herkunft:  Dresden Pillnitz

Ertrag: Mittel bis hoch, früh einsetzend, regelmäßig

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober,

Genussreife: November bis März

Frucht: Mittelgroß, leicht konisch, gelbe Grundfarbe leuchtend orangrote Deckfarbe

Geschmack: Fruchtfleisch fest und knackig, angenehm süßsäuerlicher Geschmack

PINOVA

Bild folgt

MAIRAC

ROTER TOPAZ

Herkunft: Tschechien, 1984 
(Rubin x Vanda)

Ertrag: früh einsetzend, regelmäßig

Pflückreife: Anfang Oktober

Genußreife: Mitte November bis Ende März

Frucht: mittelgroß, flach, festfleischig, feinzellig

Geschmack: feinsäuerlich, saftig, hocharomatisch

Herkunft:  Dresden Pillnitz

Ertrag: Mittel bis hoch, früh einsetzend, regelmäßig

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober,

Genussreife: November bis März

Frucht: Mittelgroß, leicht konisch, gelbe Grundfarbe leuchtend orangrote Deckfarbe

Geschmack: Fruchtfleisch fest und knackig, angenehm süßsäuerlicher Geschmack

Beschreibung folgt

TOPAZ

BRAEBURN

DIWA

Bild folgt

Ernte-Info

Telefon 0 86 36 / 10 05

Webdesign www.VIEWTO-MEDIA.de · Tel. 08636-986778

Öffnungszeiten Hofladen

von August bis April geöffnet

Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr

Freitag 13:00 - 18:00 Uhr

Samstag 09:00 - 12:00 Uhr